Korrespondenz & Urkundenbeschaffung

Korrespondenz & Urkundenbeschaffung

Oft ist dem Kun­den mit einer blo­ßen Über­set­zung von Schrift­stü­cken nicht aus­rei­chend gehol­fen. Gera­de bei Erb­fäl­len mit Aus­lands­be­zug oder bei inter­na­tio­na­len Trans­ak­tio­nen ist das Pro­jekt oder der Vor­gang des Kun­den in ein län­ge­res Ver­fah­ren ein­ge­bet­tet, in dem mit aus­län­di­schen Betei­lig­ten in eng­li­scher Spra­che kor­re­spon­diert wer­den muss.

Korrespondenz & Urkundenbeschaffung

Außer­dem müs­sen neben erfor­der­li­chen Über­set­zun­gen häu­fig auch Apos­til­len, Lega­li­sa­tio­nen oder ande­re amt­li­che Urkun­den beschafft wer­den. Die­se Besor­gun­gen sind für den Kun­den häu­fig sehr zeit­auf­wän­dig und müh­se­lig, vor allem wenn die zustän­di­gen Stel­len und effi­zi­en­tes­ten Beschaf­fungs­we­ge noch nicht bekannt sind.

In die­ser Situa­ti­on unter­stüt­zen wir unse­re Kun­den auf Wunsch durch Kor­re­spon­denz­leis­tun­gen und Urkun­den­be­schaf­fun­gen. So kön­nen Sie sich auf ande­res und wahr­schein­lich Wich­ti­ge­res kon­zen­trie­ren. Spre­chen Sie uns dazu gern an.

Kon­takt auf­neh­men